3.-Welt-Gruppe St. Bonifatius Lichtendorf/Sölderholz

Die 3.-Welt-Gruppe besteht seit ca. 1987 in der Gemeinde St. Bonifatius Lichtendorf/Sölderholz. Sie unterstützt das Menschenrechtszentrum (MRZ) in Nova Iguacu in Brasilien in Zusammenarbeit mit dem Aktionskreis Pater Beda e.V.
Das MRZ bietet u. a. Hilfe und Obdach für Straßenkinder, Rechtsschutz für Slumbewohner und Landbesetzer, Unterstützung der Opfer von Gewaltkriminalität und Kurse über Gesundheitsvorsorge.
Wir sind vernetzt durch gemeinsame Aktionen mit den Eine-Welt-Gruppen der anderen Gemeinden (Mitarbeit im Pfarreiausschuss „Faire Gemeinde“, Rosenverkauf, Kaffee- und Kleider-Sammelaktionen u. a.)

Weitere Einnahmen für unser Projekt erzielen wir durch Beteiligung an Gemeindefesten, Ausrichten des Weihnachtsbasars, von Trödel- und Maimarkt, Cafe Pfarrheim und Verkauf von fair gehandeltem Kaffee und Honig.

Termine: Treffen nach Vereinbarung
Ort: Abwechselnd bei den Mitgliedern der Gruppe Zuhause
Kontakt: Raimund Hippler
Telefon: 02304 43738
Gisela Mosblech
02304 43686
E-Mail: drittewelt-gruppe-lisoe@st-ewaldi-dortmund.de