In der katholischen Kirche kennen wir 7 Sakramente.
Sie sind „sichtbare Zeichen der unsichtbaren Nähe Gottes“ (Th. Schneider).  Immer wollen Sie die Nähe und Liebe Gottes zu uns Menschen vermitteln.

Die Krankensalbung

Bei der Krankensalbung legt der Priester einem Kranken die Hände auf, salbt ihn mit Öl und spricht ihm zeichenhaft das von Christus verkündete Heil zu. Die Krankensalbung soll dem Kranken Stärkung und Linderung sowie das Vertrauen auf den Beistand Christi schenken.

In unserer Pfarrei findet jährlich eine gemeinsame Feier der Krankensalbung statt. Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen, kann die Krankensalbung zu jeder Zeit zuhause, in Altenpflegeeinrichtungen oder Krankenhäusern auf Wunsch des Kranken bzw. seiner Angehörigen gespendet werden.

Allgemeine Informationen erhalten Sie HIER…