Aktuelles

+ Abendgebet bei Kerzenschein und Glockenklang
+ 30 Bilder online (02.04.2020)
Brennt bei Ihnen auch jeden Abend um 19:30 Uhr zum Klang der Kirchenglocken ringsum eine Kerze und Sie schauen in stillem Gedenken oder im Gebet auf die aktuelle Situation?
Viele Menschen nehmen inzwischen teil an dieser Aktion, bei der jeder für sich allein Zuhause ist und doch etwas Gemeinsames und Verbindendes entsteht.
Wir wollen dem Ausdruck geben und an dieser Stelle die brennenden Kerzen aus unserer Gemeinde veröffentlichen. 
Herzliche Einladung daher: machen Sie doch ein Foto von „Ihrer“ brennenden Kerze und schicken Sie uns dieses Bild an: wir@st-ewaldi-dortmund.de

Corona-Virus
(CDC/ Alissa Eckert, MS; Dan Higgins, MAM / Public domain)

+ Auch wenn im Moment in allen unseren Kirchen die Gottesdienste ausfallen müssen, stellen wir zu jedem Sonntag hier auf unserer Homepage eine Videoandacht sowie einen Gestaltungsvorschlag für eine Wortgottesfeier bereit. 

+ Die Kirchen sind an den Kar- und Ostertagen wie folgt geöffnet:

Gründonnerstag, 09.04.2020 St. Ewaldi Aplerbeck: 19:30 – 20:30 Uhr
St. Bonifatius Schüren: 19:00 – 20:00 Uhr
St. Marien Sölde: 20:00 – 21:00 Uhr
St. Bonifatius LiSö: –
Karfreitag, 10.04.2020 St. Ewaldi Aplerbeck: 11:00 – 12:00 Uhr und 15:00 – 16:00 Uhr
St. Bonifatius Schüren: 15:00 – 16:00 Uhr
St. Marien Sölde: 15:00 – 16:00 Uhr
St. Bonifatius LiSö: –
Ostersonntag, 12.04.2020 St. Ewaldi Aplerbeck: 11:00 – 18:00 Uhr
St. Bonifatius Schüren: 9:30 – 12:00 Uhr
St. Marien Sölde: 9:30 – 14:00 Uhr
St. Bonifatius LiSö: 11:00 – 12:00 Uhr
Ostermontag, 13.04.2020 St. Ewaldi Aplerbeck: 10:45 – 12:00 Uhr
St. Bonifatius Schüren: 9:15 – 10:30 Uhr
St. Marien Sölde: 9:15 – 10:30 Uhr
St. Bonifatius LiSö: 10:45 – 12:00 Uhr
 

Bitte halten Sie Abstand!

+ Die Gemeindebüros sind ab sofort geschlossen, aber per Mail und zu den angegebenen Zeiten auch telefonisch erreichbar
(bitte beachten Sie die geänderten Erreichbarkeiten)
+ Bitte beachten Sie auch die aktuelle Sonderausgabe des Sonntagsbriefs

+++ 08.04.2020

+ Das Sommerlager 2020 der Aplerbecker Pfadfinder in Dänemark muss leider abgesagt werden. Bei den bestehenden Unsicherheiten ist eine vernünftige Planung unmöglich. Die bereits überwiesenen Teilnehmerbeträge werden zeitnah in voller Summe zurückerstattet. 

+++ 02.04.2020

+ Ungeachtet der Corona-Krise treten ab 15.04.2020 neue Gebührensatzungen für unsere Friedhöfe in Aplerbeck und Lichtendorf.

+++ 19.03.2020, 20:00 Uhr

+ Ab heute laden die evangelische und katholische Kirche gemeinsam dazu ein, am Abend einen Moment innezuhalten. Angedacht ist bis Gründonnerstag täglich am Abend um 19:30 Uhr bei einem Gebet die Glocken läuten zu lassen. Lesen Sie HIER…

+++ 18.03.2020, 20:00 Uhr

+ die Öffnungszeiten der Gemeindebüros haben sich geändert: siehe HIER…
+ die Pfadfinder aus Aplerbeck haben alle Gruppenstunden und Stammesaktivitäten bis auf weiteres abgesagt

+++ 17.03.2020, 20:00 Uhr

+ das nächste Treffen des Koordinierungskreises Raum&Zeit St. Marien Sölde am 19.03.2020 entfällt
+ die Exerzitien im Alltag werden eingestellt
+ der PV DO West hat einen neuen Blog mit täglich neuen tollen Ideen für Familien mit Kindern eingerichtet: https://pvdortmunderwesten.blogspot.com

+++ 16.03.2020, 21:00 Uhr

+ die Treffen der Kolpingsfamilie Dortmund Aplerbeck entfallen bis auf weiteres, hiervon ist auch die Mitgliederversammlung am 25.03.2020 betroffen
+ der nächste Termin der Kolpingsfamilie Dortmund Schüren am 19.03.2020 (Josef, Patron der Kolpingsfamilie) entfällt
+ die KöB Sölde schließt bis auf weiteres die Bücherei

+++ 16.03.2020, 15:30 Uhr

+ die Treffen des Seniorencafés Sölde entfallen bis auf weiteres
+ das nächste Treffen des Koordinierungskreises Raum&Zeit St. Ewaldi Aplerbeck am 30.03.2020 entfällt
+ das nächste Treffen des Pfarreiausschusses Faire Gemeinde am 01.04.2020 entfällt

+++ 15.03.2020, 22:00 Uhr

+ die Proben des Kirchenchores St. Ewaldi entfallen bis auf weiteres, das gemütliche Beisammensein des Kirchenchores St. Ewaldi am 04.04.2020 (Agapefeier) entfällt
+ die Messdienergruppenstunden entfallen bis auf weiteres

+++ 15.03.2020, 10:30 Uhr

+ Gruppenstunden der Sölder Pfadfinder entfallen zunächst
+ KöB Sölde hat zunächst heute am 15.03.2020 geschlossen, weitere Informationen folgen 

+++ 14.03.2020, 20:00 Uhr

+ Firmvorbereitung ist zunächst verschoben auf den 10.05.2020
+ Gottesdienste im Altenzentrum St. Ewaldi entfallen zunächst
+ Info des Generalvikars: Die Verpflichtung zur Teilnahme an der Eucharistiefeier an Sonn- und kirchlichen Feiertagen (sog. „Sonntagspflicht“, can.1248 CIC) ist ausgesetzt. Nahegelegt wird das persönliche Gebet oder das Gebet in der Familie
+ Einen Vorschlag für einen Hausgottesdienst am 3. Fastensonntag finden Sie HIER…

+++ 14.03.2020, 8:00 Uhr

+ Messdienernacht in Schüren am 21.03.2020 wird verschoben – die Messdienergruppenstunden finden zunächst weiter statt (inzwischen korrigiert)
+ Die neue Krabbelgruppe Danisch (Gemeindehaus Aplerbeck) startet nicht am 16.03.2020 sondern erst nach Ostern
+ Ewaldissimo-Proben entfallen bis voraussichtlich nach Ostern

+++ 13.03.2020, 17:00 Uhr

+ Sitzung des KV am 16.03.2020 findet statt
+ Tag des Ehrenamtes am 14.03.2020 ist abgesagt und wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt
+ Bücherflohmarkt am 22./23.03.2020 in Sölde ist abgesagt
+ Gruppenstunden der Lichtendorfer Pfadfinder entfallen zunächst
+ Chorproben des Chores St. Marien Sölde/St. Clara Hörde entfallen zunächst

 

Liebe Gemeinde,
ab sofort (!) fallen in unserer Pfarrei St. Ewaldi Dortmund in allen Kirchen alle Gottesdienste aus. Diese Regelung gilt mindestens bis Palmsonntag, d. 05.04.2020. Die einzige Ausnahme sind Beerdigungen, die im überschaubaren Rahmen gehalten werden können.

Das Erzbistum Paderborn hat am Sa., den 14.03.2020 nachmittags verfügt, dass die Entscheidung dazu von den vor Ort Verantwortlichen zu treffen ist. Dabei ist Rücksprache mit den kommunalen Behörden zu halten. Die Stadt Dortmund hat am Samstag, dem 14.03.2020 um 21:00 Uhr(!) festgelegt, dass es bis zum 19.04.2020 keine öffentlichen  Veranstaltungen mehr geben darf.

Das ist natürlich eine sehr traurige Entscheidung. Auf der anderen Seite tragen wir alle besondere Verantwortung füreinander in dieser Zeit. Aktuelles finden Sie immer dieser Homepage.

So wünsche ich Ihnen allen Gesundheit, Kraft und Ausdauer und vor allem Gottes Segen!

gez. Ludger Hojenski, Pfarrer