In der katholischen Kirche kennen wir 7 Sakramente.
Sie sind „sichtbare Zeichen der unsichtbaren Nähe Gottes“ (Th. Schneider).  Immer wollen Sie die Nähe und Liebe Gottes zu uns Menschen vermitteln.

Die Beichte (Buße)

Das Bußsakrament – die Beichte – schenkt dem getauften Christen, der seine Schuld bereut und sie vor Gott und dem Priester bekennt, die Vergebung seiner Sünden.

In unserer Gemeinde sind regelmäßige Beichtzeiten samstags um 17:40 Uhr in der Pfarrkirche St. Ewaldi, nach den Bußgottesdiensten in der Fasten- und Adventszeit sowie jederzeit nach persönlicher Vereinbarung mit einem der Priester möglich.

Allgemeine Informationen zur Beichte erhalten Sie HIER…