Präventionsarbeit: Institutionelles Schutzkonzept

Seit Juli 2018 liegt in unserer Pfarrei im Rahmen der Präventionsarbeit ein Institutionelles Schutzkonzept vor, dass inzwischen vom Kirchenvorstand genehmigt und von der Kirchenaufsicht zur Kenntnis genommen worden ist. In über einjähriger Arbeit hat eine Arbeitsgruppe dieses Konzept zur Prävention sexualierter Gewalt in unserer Pfarrei erstellt. Druckexemplare liegen zur Mitnahme in den Gemeindebüros und in den Kirchen aus.

Für die Ansicht der Onlineausgabe klicken Sie bitte HIER