Logo REL Rette ein Leben

Aktion Rette ein Leben, St. Ewaldi Aplerbeck e.V.

Seit 1972 setzt sich die Ewaldi-Gemeinde im Rahmen der Aktion  „RETTE EIN LEBEN“ (REL) für Gerechtigkeit, Frieden und die Bewahrung der Schöpfung ein. Anfangs wurden MISEREOR-Projekte in Indien, Kenia, Tanzania und Bolivien unterstützt. Von 1984 bis 2012 bestand dann eine Partnerschaft zur Gemeinde Nossa Senhora da Gloria in Sao Luis mit ihrer Pfarrschule „Frei Alberto“ im Nordosten Brasiliens.

Seit 2012 unterstützt die Gemeinde nun das MISEREOR-Projekt „Christen und Muslime gemeinsam gegen die Wüste – ländliches Entwicklungsprogramm der geschwisterlichen Vereinigung der Gläubigen von Dori (UFC) im Sahelgebiet von Burkina Faso“.

Aus organisatorischen Gründen wurde am 9. Mai 2019 ein eigener gemeinnütziger Verein gegründet, der die Arbeit der Aktion Rette ein Leben unverändert weiterführen wird. Der Verein hat zurzeit 35 Mitglieder (Stand Juni 2019).

Wenn Sie Mitglied in dem Verein werden möchten, so finden Sie unten Satzung und einen Aufnahmeantrag. Einen Aufnahmeantrag erhalten Sie auch im Pfarrbüro St. Ewaldi. Füllen Sie diesen Aufnahmeantrag aus und geben sie ihn im Pfarrbüro St. Ewaldi ab.

relevante Dokumente

Die Satzung des Vereins finden Sie HIER…

Den Aufnahmeantrag in den Verein REL finden Sie HIER…