Ökumenischer Kirchenchor Lichtendorf/Sölderholz

Entstanden ist der ökumenische Kirchenchor 2007 durch die Zusammenlegung der Chöre aus St. Bonifatius/Lichtendorf und der evangelischen Gemeinde in Sölde. Er besteht z. Zt. aus 35 aktiven und 11 passiven Mitgliedern.

Unsere vornehmste Aufgabe ist es natürlich, Gottesdienste durch unseren Gesang musikalisch mitzugestalten. Als ökumenischer Chor singen wir bei festlichen Gottesdiensten sowohl in der Georgsgemeinde als auch in der Pfarrei St. Ewaldi (Pfingsten und Fronleichnam).
In lang gelebter Tradition führen wir in der Kirche St. Bonifatius in Lichtendorf ein Weihnachtskonzert zusammen mit anderen qualifizierten Künstlern unter der Gesamtleitung unserer Dirigentin Bettina Knorrek auf. In der Adventszeit stimmen wir bei einem ökumenischen Gottesdienst die Bewohner des Rosenheims auf die Weihnachtszeit ein.
Gelegentlich – oder auf besonderen Wunsch – begleiten wir mit unserem Gesang auch Familienfeiern, Jubiläen oder Geburtstage.
Einmal jährlich lernen wir gerne auch einmal die Akustik fremder Kirchenräume kennen – verbunden mit einem geselligen Ausflug dorthin.

Zur Probe sind musikalisch Interessierte herzlich eingeladen.

Termine: Donnerstags um 19:30 Uhr
Ort:
  • in geraden Monaten:
    Gemeindehaus St. Bonifatius
    Lambergstraße 35
    44289 Dortmund
  • in ungeraden Monaten:
    Evangelisches Gemeindehaus
    Im Mühlenwinkel 37
    44289 Dortmund
Kontakt: Es gibt ein Leitungsteam, Chorleiterin und Dirigentin ist
Bettina Knorrek, Tel.: 0231 9785612
E-Mail: oek-kirchenchor@st-ewaldi-dortmund.de