Aktuelles

„Cyclon PAM II. 13th of March 2015“ © Juliette Pita

Weltgebetstag am Freitag, 05.03.2021 – aktualisiert

In diesem Jahr können pandemiebedingt in keiner evangelischen oder katholischen Kirche im Bereich unserer Pfarrei in gewohnter Weise Gottesdienste zum Weltgebetstag stattfinden. Doch sind die einzelnen Weltgebetstagsgruppen vor Ort kreativ geworden, um Alternativen für ein weltumspannendes Gebet zu ermöglichen:

  • In Aplerbeck wird durch die Frauengemeinschaft mit dem Märzheft der „Junia“ das WGT-Gottesdienstheft und Informationen verteilt.
  • In Schüren haben Frauen aus der evangelischen und katholischen Gemeinde Tüten gepackt, die sie an die bisherigen Mitbeterinnen verteilen.
    Ein kurzer Film wurde gedreht, der zum WGT auf der Homepage der ev. Gemeinde Schüren, der ev. Georgsgemeinde und in Kürze der kath. Pfarrei St. Ewaldi Dortmund zu sehen ist.
  • In Sölde findet in der St. Marien-Kirche um 15.00 Uhr eine gemeinsame Gebetszeit statt (ca. 45 min), anschließend ist die Kirche bis 18.00 Uhr geöffnet. Die BesucherInnen erwartet ein geschmückter Kirchraum, der mit Musik und Bildern aus Vanuatu zum Gebet und Verweilen einlädt. Für alle BesucherInnen wird eine Tüte bereitgehalten mit der Gebetsordnung, zum persönlichen Gebet oder für die gemeinsame Gebetszeit.
  • Außerdem wird am gleichen Tag im Fernsehen auf BibelTV um 19.00 Uhr ein WGT-Gottesdienst gesendet.

Alle WGT-Aktiven bitten um eine großzügige Spende für die Projektarbeit des WGT, die entweder in den Gemeindebüros abgegeben oder überwiesen werden kann: Weltgebetstag e.V. Stichwort: Kollekte Vanuatu. IBAN DE60 5206 0410 0004 0045 40, BIC GENODEF1EK1 Ev. Bank Kassel.

Den Überweisungsträger finden Sie HIER…

Video zum Weltgebetstag 2021

Aschermittwoch

Am Aschermittwoch, 17.02.2021 beginnen wir Christen den Weg der 40 Tage auf das Osterfest zu.

Wir laden zu folgenden Gottesdiensten ein:
09.00 Uhr – Sölde – Messe (Kir)
09:00 Uhr – Schüren – Messe (Ho)
16:00 Uhr – Aplerbeck – Familiengottesdienst (Rö/Fe)
17:30 Uhr – Aplerbeck – Familiengottesdienst (Rö/Fe)
19:00 Uhr – Lichtendorf – Messe (Ho)
19:15 Uhr – Aplerbeck – Messe (Ba)

Um nicht in engen Kontakt zu treten, wird in diesem Jahr kein Aschenkreuz auf die Stirn gezeichnet, sondern etwas Asche auf den Kopf gestreut.
Bitte bringen Sie eine FFP2-Maske oder medizinische Maske mit!
Formulare zur Kontaktdatenerfassung finden Sie am Eingang der Kirche und hier auf der Homepage.

98. Aplerbecker Bücherflohmarkt erneut abgesagt

Den für den 06./07.03.2021 geplanten 98. Aplerbecker Bücherflohmarkt im Bonifatiushaus in Schüren müssen wir leider wegen der aktuellen Lage der Corona-Pandemie wieder absagen. Wir schauen jedoch zuversichtlich in die Zukunft. Daher planen wir den 98. Bücherflohmarkt nun als Freiluftveranstaltung für den 24./25.04.2021 vor der Ewaldi-Kirche in Aplerbeck.

Sollte er wegen schlechten Wetters nicht durchzuführen sein, werden wir an dieser Stelle über einen Alternativtermin informieren.

Das Bücherflohmarktteam

Kontaktloses Sternsingen im Januar 2021 sehr erfolgreich

Wegen der Corona-Pandemie konnte die traditionelle Sternsingeraktion 2021 ja nicht wie gewohnt durchgeführt werden. In diesem Jahr wünschten die Sternsingerinnen und Sternsinger unserer Pfarrei auf kontaktlosen Wegen ein gutes neues Jahr und den Segen Gottes.
Viele Mitglieder unserer Pfarrei verteilten die Segensaufkleber in die Briefkästen, in Sölde gab es die Segensaufkleber beim Schaufenster im Gemeindehaus, das Schürener Backparadies verkaufte einen Dreikönigskuchen, eine Videoandacht wurde aufgezeichnet, das Ewaldi-Seniorenheim brachte seinen Bewohnerinnen und Bewohnern ideenreich die Sternsingeraktion näher, eine Kollekte wurde abgehalten, …

Das Ergebnis, das erzielt wurde, ist phantastisch und übertrifft mit 33.530 € das Ergebnis des vergangenen Jahres. Für die einzelnen Gemeinden kamen zusammen:
Aplerbeck 22.525 €, Lichtendorf/Sölderholz 2.150 €, Schüren 5.400 € und Sölde 3.455 €.
Wir bedanken uns bei allen Spenderinnen und Spendern und Beteiligten herzlich.

Herzlich willkommen, Christopher Bönninghoff!

Unser neuer Kirchenmusiker,  Herr Christopher Bönninghoff,  beginnt seinen Dienst in der Pfarrei am 01.02.2021. Herr Bönninghoff stammt aus Beckum/Westfalen und ist 30 Jahre alt.

Er wird sich Ihnen an den ersten beiden Wochenenden in diesen Gottesdiensten gerne vorstellen:

Sa. 06.02.2021
16:30 Uhr im Altenzentrum St. Ewaldi
18:00 Uhr St. Ewaldi, Aplerbeck

So. 07.02.2021
09:30 Uhr St. Bonifatius, Schüren
11:00 Uhr St. Ewaldi, Aplerbeck
18:00 Uhr St. Ewaldi, Aplerbeck

So. 14.02.2021
09:30 Uhr St. Marien, Sölde
11:00 Uhr St. Bonifatius, Lichtendorf

Herzlich willkommen und einen guten Start!

Stellenangebote in unserem Pastoralen Raum

1x Hausmeister (m/w/d) für St. Ewaldi DO-Aplerbeck und St. Marien DO-Sölde (insgesamt 12 Stunden/Woche)
Die vollständige Stellenausschreibung finden Sie HIER

1x Reinigungskraft (m/w/d) für St. Ewaldi DO-Aplerbeck und St. Marien DO-Sölde (insgesamt 18 Stunden/Woche)
1x Reinigungskraft (m/w/d) für St. Bonifatius DO-Lichtendorf/Sölderholz (insgesamt 5,5 Stunden/Woche)
Die vollständige Stellenausschreibung finden Sie HIER

Einladung Valentinsgottesdienst 2021

„Da wo ein Schatz ist, da ist auch Dein Herz“

Valentinsgottesdienst am 14.02.2021

Ob junges oder altes Paar, ob frisch verliebt oder lange vertraut, ob als Paar in Hoch-Zeit oder in einer Krisenzeit oder einfach nur so…
Sie alle sind herzlich eingeladen zu einem Segensgottesdienst am Valentinstag in die St. Ewaldi-Kirche in Dortmund-Aplerbeck.
wann: 14.02.2021 – 18:00 Uhr
wo: Kirche St. Ewaldi Dortmund

KöB St. Marien Sölde bis auf Weiteres geschlossen

Aktuelle Infos erhalten Sie hier auf der Homepage

Aktuelles zur Erstkommunionvorbereitung

Die geplanten Kommunionfamilien-Gottesdienste am

  • Mittwoch, 13.01.2021 um 17.00 Uhr in Aplerbeck und Sölde
  • Donnerstag, 14.01.2021 um 17.00 Uhr in Aplerbeck
  • Donnerstag, 21.01.2021 um 17.00 Uhr in Aplerbeck

sowie die Hausgruppen können aufgrund des Lockdowns im Januar leider nicht stattfinden.
Das Kommunionleitungsteam meldet sich in der zweiten Januarwoche bei den Familien der Kommunionkinder per E-Mail mit Vorschlägen, wie die Kommunionvorbereitung weiter gestaltet werden kann.
Ulrike Röwekamp

Videogottesdienst Jahreswechsel 2020/2021

Ökumenische Videoandacht zum Jahreswechsel 2020/2021

Die heutige Videoandacht wird als ökumenische Jahresschlussandacht gemeinsam gestaltet von Pfr. Thomas Sommer von der Evangelischen Kirchengemeinde Dortmund-Schüren, Pfr. Dr. Johannes Majoros-Danowski von der Evangelischen Georgs-Kirchengemeinde Dortmund, Gemeindevorsteher Gerald Rockefeller von der Neuapostolischen Gemeinde Dortmund Aplerbeck und Pfr. Ludger Hojenski von der Katholischen Pfarrei St. Ewaldi Dortmund.
Im Mittelpunkt der Videoandacht steht die Betrachtung der Ökumenischen Jahreslosung 2021 mit dem Wort Jesu: „Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist!“ (Lk 6.36).

Aktion Dreikönigssingen 20*C+M+B*21

Sternsingeraktion in St. Ewaldi Dortmund:
Kindern Halt geben – in der Ukraine und weltweit

Eigentlich sollten am 09.01.2021 unsere Sternsingerinnen und Sternsinger durch unsere Pfarrei ziehen und wie jedes Jahr ein gutes Neues Jahr wünschen und den Segen bringen. Aber der Lockdown hat uns einen Strich durch die Rechnung gemacht, die Sternsingerinnen und Sternsinger können nicht persönlich bei Ihnen vorbeikommen.

Wenn Sie spenden wollen, überweisen Sie bitte auf eines der Konten der Aktion REL, St. Ewaldi Aplerbeck e.V.
IBAN: DE04 4416 0014 3100 1006 00 oder IBAN: DE84 4405 0199 0101 0233 38
Stichwort „Sternsingen“ und Angabe der Gemeinde (Aplerbeck, Lichtendorf, Schüren, Sölde).

In Sölde können sie direkt am Gemeindehaus bei der „Krippe im Schaufenster“ für die Sternsingeraktion spenden und den Segensaufkleber bekommen:

  • Mittwoch, 06.01.2021 (Dreikönigstag) von 16:00 bis 18:00 Uhr
  • Samstag, 09.01.2021 von 16:00 bis 18:00 Uhr
  • Sonntag, 10.01.2021 nach dem Gottesdienst von 10:30 bis 11:30 Uhr

Weitere Informationen, bspw. wie das Schürener Backparadies die Sternsingeraktion unterstützt,  finden Sie HIER…

Weihnachten 2020

Videoandacht zu Weihnachten 2020

Haben Sie auch einen Lieblingsblick oder Lieblingsfigur, wenn Sie auf die Krippe schauen? Vier Gemeindemitglieder*innen blicken zusammen mit Pfarrer Hojenski aus der Sicht jeweils einer Krippenfigur auf das Weihnachtsgeschehen.
Feiern wir gemeinsam die frohe Botschaft, dass Gott Mensch geworden ist und wir seinem Beistand immer vertrauen dürfen.

Ihnen allen frohe und gesegnete Weihnachten.

Zeitungsbeilage „Weihnachten im Erzbistum Paderborn“

Zum vierten Advent wird seitens des Erzbistums Paderborn die Publikation „Weihnachten im Erzbistum Paderborn“ als Beilage in den örtlichen Tageszeitungen veröffentlicht und verteilt.
Vorab können Sie sich hier bereits die digitale Fassung anschauen.  Zum Öffnen klicken Sie bitte HIER

98. Aplerbecker Bücherflohmarkt erneut abgesagt

In Anbetracht der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie möchten wir dazu beitragen, dass das Infektionsgeschehen durch  Vermeidung unnötiger Kontakte verringert wird.
Daher sagen wir den für 23./24.01.2020 geplanten Bücherflohmarkt schweren Herzens  ab.
Wir hoffen aber, dass der nächste Bücherflohmarkt, der für den 06./07.03.2021 im Bonifatius-Haus in Schüren geplant ist, stattfinden kann.

Das Bücherflohmarktteam

Frauenzeit

FrauenZeit am 15.12.2020 fällt aus

Aufgrund der sich zuspitzenden Coronasituation muss die FrauenZeit am Dienstag, dem 15.12.2020 leider ausfallen.

Der Vorbereitungskreis der FrauenZeit

 

Maria 2.0-Logo

Maria2.0-aktive Frauen schreiben an unseren Erzbischof Becker

Ende November haben die Aplerbecker Frauen der Initiative Maria 2.0 gemeinsam mit weiteren Maria2.0-Frauen des Bistums Paderborn einen Brief an Erzbischof Becker geschrieben und um seine Hilfe gebeten.
Zum Öffnen des Briefes klicken Sie bitte HIER…
Auch die Dortmunder Presse und das Westfalen-Blatt berichten über diesen offenen Brief. 
Im Januar möchte der Bischof mit den Frauen über ihre Sorgen ins Gespräch kommen.

Advent
(c) Martin Manigatterer (Pfarrbriefservice.de)

Kirchenmusikalische Andacht zur Adventszeit 2020

Die Adventszeit – eine Zeit des Trubels und der Hektik, aber auch eine Zeit für Stille, Gebet und Gesang.
Bedingt durch die hohen Infektionszahlen und den erneuten Lockdown ist es im Moment allerdings nicht möglich, gemeinsam zu singen und zu musizieren. Stellvertretend für die vielfältigen kirchenmusikalischen Gruppen in unserer Pfarrei laden darum unser zukünftiger Kirchenmusiker Christopher Bönninghoff, Priesteramtsanwärter Mike Hottmann und Organist Stefan Schmidt dazu ein, das eine oder andere Adventslied zuhause mitzusingen.
Wir bedanken uns an dieser Stelle ganz herzlich bei allen, die uns für dieses Video ihre Stimme geliehen und zuhause aufgezeichnet haben. So kann auch unter Kontaktbeschränkungen etwas Gemeinsames entstehen. Vielen herzlichen Dank dafür!

Cookie Banner von Real Cookie Banner